Direkt zum InhaltDirekt zur Hauptnavigation

Freizeit und Zuhause bleiben - Das funktioniert!

1. Wie wäre es mit einem Spieleabend? Du fragst dich wie, wenn du und deine Freunde nicht raus dürfen? Ganz einfach mit der modernen Technik.

Du kannst zum Beispiel dein Kollaboration-Tool nutzen und via Webcam Spiele wie Charade, Montagsmaler, Stadt-Land-Fluss oder ein Quiz spielen.

Nachtrag: nach dem ersten Test hat sich herausgestellt, dass Zoom sich besonders gut für Spieleabende mit Freunden eignet. Mit Scribble.io lässt sich besonders gut Montagsmaler spielen.

2. Schließe deine Spielekonsole an und spiele Multiplayerspiele gegen oder mit deinen Freunden.

3. Hast du Spotify Premium und bekanntlich den besten Musikgeschmack im Freundeskreis? Dann lade dir die Discord-App runter und lade deine Freunde zum gemeinsamen Musik hören ein. Starte bei Discord einen Chatroom und dann können alle auf den „DJ“ klicken und „Listen Along“ auswählen. Nun könnt ihr gemeinsam Musik hören und Chatten.

4. Gehst du gerne am Wochenende feiern? Viele Clubs bieten aktuell Streams an in denen die DJs auflegen, die sonst am Abend vor Ort wären. Wie Radio nur halt genau das was du hören wolltest.

5. Gehe auf Konzerte. Ja wir wissen, wir dürfen nicht raus und alles wurde abgesagt, aber viele Musiker bieten, wie die die Clubs, aktuell an ihre Konzerte Live zu streamen. Sehr witzig, anzusehen wie die Musiker mit einem nicht existenten Publikum interagieren. Oft werden diese Streams mit Spendenkonten verbunden, die dann an die Crew oder sogar an die Mitarbeiter gehen, die im jeweiligen Konzertsaal eigentlich arbeiten würden. Ein gutes Beispiel ist hier die Kölner Plattform Weggegangen.de die eine Quarantänelösung anbietet. Unter dringeblieben.de kann man sich lokale Musiker live ansehen.

6. Finde heraus, was deine Hardware für Funktionen hat, die durch Updates hinzugekommen sind. Einmal installiert belesen sich viele im Nachhinein nicht mehr und verpassen dadurch praktische Neuerungen oder Spielereien. Hierbei helfen wir dir gerne 😉

7. Wo wir gerade bei Lesen sind. Wie oft sagen wir, dass uns die Zeit zum Lesen fehlt. Nun kommen wir nicht mehr drum herum. Schnapp dir den Roman, den du dir letztes Jahr gekauft hast und lese ihn oder wie wäre es mit Lernen? Sachbücher sind perfekt, um sich aktuell fortzubilden. Wie wird man Millionär in 14 Tagen, Wie lese ich Menschen, Wie baue ich ein Baumhaus? – Finde es heraus!

8. Hast du in deinem Smarten Zuhause einen Voiceassistenten? Dann schau mal in die Skills, vielleicht findest du dort unbekannte Funktionen oder Apps. Teste dich ein wenig durch die Funktionen, du wirst dich wundern wie viel Zeit man damit verbringen kann. Mein All-Time-Favorit: „Was singt Dave“ witziger Rätzelspaß für die Großen und sehr lustig für die kleinen im Haushalt.

9. Der LWL und andere Verbände arbeiten gerade an Interaktiven Museeumstouren im Internet. Wie wäre es also mit einem „Museumsbesuch“?

10. Damit der Sommer kommen kann ist Bewegung gut. Lade dir eine Fitness-App herunter und mache etwas Sport oder zieh deinen Fitness-Tracker/Smartwatch an und trainiere deine Ausdauer im Treppenhaus. Nachtrag: Die Technikerkrankenkasse bietet mit den Universitätsklinikum Freiburg ein interaktives persönliches Gesundheitscoaching an.

Womit verbringst du gerade deine Zeit?

Quelle: David Schüffelchen

Ganzer Artikel: https://www.linkedin.com/pulse/freizeit-und-zuhause-bleiben-das-funktioniert-david-sch%C3%BCffelchen/

zurück